Ziehen die schmerzen im unteren rücken: ursachen und behandlung

Das symptom wie schmerzen in der lendengegend, das zeichen fast jede person. Besonders oft mit ihm konfrontiert wird, auf den weiblichen teil der bevölkerung. In einigen fällen, ziehen, schmerzen im unteren rücken ist nicht gefährlich, da sie im zusammenhang mit der misslichen lage des körpers über einen längeren sitz-oder schlaf. Aber wenn die schmerzen stören immer mehr, lohnt es sich, einen arzt aufsuchen um die ursache für dieses symptom. Zu diesem zweck erfordert eine umfassende prüfung. Oft werden diese symptome, wie ziehen, schmerzen im rücken, im unterleib oder in ilíacos bereichen, sprechen von der chronischen entzündlichen prozess. Auch die beschwerden können im zusammenhang mit erkrankungen der wirbelsäule. Wenn die schmerzen im unteren rücken sollten nicht selbst behandeln, da die ursachen können viele. Um zu beginnen, müssen wir herausfinden, warum sie erschienen sind, und erst danach, und beseitigen sie die ursache.

rückenschmerzen

Woher sie stammen, ziehen, schmerzen im unteren rücken?

Beschwerden, die das gefühl von schmerz in der lendengegend hören sie sehr oft. In den meisten fällen wird ihnen die mühe der frauen, aber oft zu beobachten bei männern. Oft ziehen die schmerzen in der rückenpartie, die angezeigt werden, nachdem die person zu viel zeit in einer sitzenden position. Dann klagen die patienten, dass sie nicht können sie den rücken gerade gerückt. In der regel diese symptome sind charakteristisch für erkrankungen der wirbelsäule, insbesondere degenerative bandscheibenerkrankungen und arthrose der lendenwirbelsäule division. Weniger häufig kann beobachtet werden, diese pathologie, wie die ankylosierende spondylitis. Ein anderer name der krankheit behtereva.

In einigen fällen ziehen die rückenschmerzen steht im zusammenhang mit entzündlichen prozessen in den nieren. Die häufigste form ist die pyelonephritis. Es ist eine krankheit, beginnt in der regel in einem frühen alter, am häufigsten zwischen der weiblichen bevölkerung. Eine andere pathologie der nierenfunktion ist in der natur autoimmun-und schwer zu behandeln – glomerulonephritis. Mit ihm tritt auch ein schmerz in der lendenwirbelsäule. In einigen fällen sind die beschwerden, die auftreten, wenn die pathologie der inneren organe.

Ziehende schmerzen im unteren rücken und im unteren bauch - frauen

Gynäkologischen erkrankungen ist eine weitere ursache von schmerzen im unteren rücken. In diesem fall wird die entzündung behandelt die organe des beckens. In der regel ist eine, die eileiter und die eierstöcke. Aber trotz der entzündung der anhängsel, der schmerz wird nicht nur in den unteren teil des bauches, sondern auch im bereich der taille. Gynäkologischen erkrankungen viel. Die ursache können bakterielle wie virale infektionen der atemwege genitalien. In der regel gynäkologische pathologie übertragen durch sexuellen kontakt, aber es ist nicht immer so. In einigen fällen, die ursache der infektion urogenitaltrakt orte sind: mangelnde hygiene, personal, sitz an kalten oberflächen, die insuffizienz des immunsystems. Ziehen die schmerzen auf den unteren rücken, wenn sie können krankheiten sein und aus zwei teilen. Durch die intensität nicht sehr stark sind, neigen dazu, plötzlich und zu beruhigen. Wenn die beteiligung in den entzündlichen prozess von der blase erscheinen dysuric erkrankungen. Neben der lendenwirbelsäule die unangenehmen empfindungen, immer decken den unteren teil des magens. Zu diesen erkrankungen gehören: schmerzen beim wasserlassen, schmerzen, kleine portionen von der auswahl der flüssigkeit.

Differentialdiagnose mit der schlechten gefühle im lendenbereich

Um herauszufinden, die ursachen der schmerzen ziehen im unteren rücken, hat die prüfung bestanden. In der regel, beschwerden, assoziiert mit erkrankungen der nieren oder der wirbelsäule. Eine wichtige rolle spielen, die konstanz, die ausdehnung, die lokalisation und art des schmerzes. Wenn sie decken einen teil des rückens, kann dies die pyelonephritis, entzündung der anhängsel von frauen, häufig zu finden in der selben pose nachteil. Wenn der schmerz von der gesamten oberfläche der unteren rücken, stellen erkrankungen der wirbelsäule, glomerulonephritis, blasenentzündung, etc. Auch die unangenehmen empfindungen, die sein können, die im zusammenhang mit der menstruation oder der schwangerschaft.

Schmerzen im unteren rücken: labor für instrumentelle diagnose

Die genaue ursache für die entstehung von rückenschmerzen können sie lernen erst nach der umfrage. Oft ist der arzt vor ort macht ihnen schlussfolgerungen über die natur der krankheit, und dann ordnet das labor und die instrumente der erhebung. Wenn bei der palpation der nieren erkennt seinen schmerz, muss eine urin-analyse. Die anwesenheit von leukozyten oder proteine, ist die indikation für die durchführung einer ultraschalluntersuchung der nieren. Bei verdacht auf genitale infektionen des patienten führen zu einem gynäkologen. Oft ist der schmerz im unteren rücken aus der osteochondrose oder arthrose). In beiden fällen ist es notwendig, machen röntgenaufnahmen der wirbelsäule. Für genauere langweilig wird vorgeschrieben, computertomographie rücken. Erst nach der durchführung aller diagnostischen verfahren können sie herausfinden, die ursache der schmerzen.

die behandlung des rückens

Wie zur beseitigung der schmerzen in der lendengegend

Wenn sie erschienen sind, ziehen, schmerzen im unteren rücken, dann lohnt es sich, einen arzt konsultieren. Nur nach feststellung der ursache von krankheiten verschrieben, die behandlung. In der pathologie der nierenfunktion gilt die medikamentöse therapie. Die pyelonephritis behandelt mit antibiotika und anti-medien. Wenn der autoimmun-infektion verwendet, kortikosteroide und zytostatika. Für die behandlung gynäkologischer erkrankungen gelten behandlungen kombiniert werden. Bei erkrankungen der wirbelsäule ist es notwendig, eine ganzheitliche behandlung. Zu ihm tragen, massagen und manuelle behandlungen, fußreflexzonenmassage, anti-entzündliche. Zu lösen starke beschwerden in der lendenwirbelsäule empfehlen sich medikamente mit einem schmerzmittel für die aktion. Es wird auch vorgeschrieben, physiotherapie verfahren.

Prävention von schmerzen im unteren rücken

Zur verhinderung der entstehung von rückenschmerzen, ich brauche zeit, um zu heilen chronischen erkrankungen der organe der harnwege, die sanierung der herde der infektion (bei der angina, nebenhöhlenentzündungen, karies). Wichtig ist auch vitamine und immunmodulatoren arzneimittel. Die einhaltung der persönlichen hygiene und geschützten geschlechtsverkehr schützen vor infektionskrankheiten gynäkologischer erkrankungen. Bei verletzungen der wirbelsäule, arthrose und osteochondrose kontraindiziert harte körperliche arbeit. Zum zeitpunkt der verschlimmerung dieser erkrankungen sollten sie einen arzt aufsuchen.

07.12.2018