Die wirbelsäule schmerzen im bereich der lendenwirbelsäule

Wenn die person erleben rückenschmerzen im lendenwirbelbereich, die gründe können unterschiedlich sein, bis die pathologie der niere. Oft wird dieses symptom zurückzuführen auf erkrankungen der lendenwirbelsäule-teil sakralen der wirbelsäule. Lordosenstütze ist ein handy, das wird die häufigste ursache von verletzungen in diesem bereich.

Warum entwickelt sich das syndrom von schmerzen?

Rücken

Die rückenschmerzen sind nur ein symptom. Akute schmerzen im unteren rückenbereich, die in zusammenhang mit der verletzung der arbeit der lendenwirbel und auf der festplatte nennt man hexenschuss. Warum schmerzt der rücken im unteren teil, alle welt wissen sollte. Unterschieden werden folgende ursachen für das auftreten dieses symptoms:

  • die osteochondrose der lendenwirbelsäule-teil sacra und der wirbelsäule;
  • bandscheiben zwischen den wirbeln;
  • die krankheit behtereva;
  • die verschiebung der wirbel;
  • die geburtsfehler der entwicklung (das vorhandensein der erweiterung der lendenwirbel, der abteilung für die stifte);
  • hauterkrankung, die form der wirbel;
  • gutartige tumore, bösartige tumore und vaskuläre tumore;
  • rheuma;
  • die entzündung der rückenmuskulatur (myositis);
  • die entzündung des ischiasnervs;
  • die fraktur der wirbelsäule;
  • die spondylolisthesis;
  • osteomyelitis;
  • fibrotischem;
  • osteoporose;
  • protrusion der einheit;
  • verengung spinalkanal;
  • osteoarthritis;
  • die erkrankung der nieren (hydronephrose, pyelonephritis, tumoren).

Die wirbelsäule im lendenbereich weh tun können, sie das ergebnis der einfachen muskelkrampf. Dies ist möglich, wenn gedreht wird, oder die durchführung von sportlichen aktivitäten. Rückenschmerzen im lendenwirbelbereich am häufigsten auf den menschen, die sie tragen, die sitzende lebensweise stehen und die schwerkraft. Die beteiligten personen bei sportlichen aktivitäten, diese krankheit liegt viel weniger.

Lendenwirbelsäule-kresttsoviy der osteochondrose

Wenn sie sich ständig weh tut taille von hinten, dann kann dies eine manifestation degenerativer bandscheibenerkrankungen der lendenwirbelsäule-teil sakralen der wirbelsäule. Es ist eine krankheit, bei der die beeinträchtigung vor allem die bandscheiben zwischen den wirbeln. Werden abnehmen, was dazu führt, das die reibung zwischen ihnen und der verringerung der mobilität der einheit. Es werden die folgenden risikofaktoren sind in die entwicklung dieser erkrankung:

  • aufenthalt von stunden in einer unbequemen haltung;
  • lange neigungen des rumpfes;
  • fehlendes training in der praxis der leibeserziehung;
  • schwäche der muskeln und bänder des rückens;
  • das tragen von rucksäcken in 1 band;
  • die anwesenheit von flachen füße;
  • schwere arbeit;
  • die größte statische belastung;
  • falsche organisation des arbeitsplatzes.

Der rückenschmerz ist das hauptsymptom der degenerativen krankheit der festplatte. Mit 1 grad der erkrankung-syndrom - schmerz ist nicht vorhanden. Bei der entwicklung des triebwerks wird die einheit entwickelt hexenschuss. Dies erscheint plötzlich ein schmerz im unteren rücken. Manche menschen fühlen sich wie eine elektrische entladung. Sie erscheint beim auftreten einer plötzlichen änderung der körperhaltung oder der bewegung.

Wenn sie an rückenschmerzen im lendenwirbelbereich, kann dies lumbodynia. Chronische schmerzen ist die osteochondrose. Ihre entstehung hängt nicht von der motorischen aktivität des menschen. Der schmerz ist der, der weh tut. Diese leute sind schwer zu biegen den körper. In der position der person in rückenlage mit dem syndrom der schmerz verschwindet oder verringert werden.

Bei der osteochondrose 3 grad entwickelt root-syndrom. Manifestiert sich lumborum ischialgia. Es ist ein schmerz in der unteren extremität bis zu den zehen. Wird häufig in kombination mit verletzung der empfindlichkeit. Die beschwerden im lendenbereich bedingt kompression der nerven, blutgefäße und muskel-krampf.

Symptome der hernien

Der arzt

Wenn sie schmerzen im unteren rücken können die ursachen sein, wegen seinem leistenbruch. Dies ist sehr häufig von der krankheit. Wenn ihr kern, die einheit der wirbel bewegt wird. Oft, in den hintergrund tritt dies ein sprung von faserig - ringe. Die morbidität beträgt 150 fälle pro 100 tausend menschen. Unterscheiden sich die folgenden möglichen ursachen für die ausbildung einer hernie:

  • verletzungen (prellungen, stürzen);
  • die osteochondrose der lendenwirbelsäule-kreuzbein-bereich;
  • das übergewicht;
  • die krümmung der wirbelsäule;
  • scharfen kurven.

In der risiko-gruppe sind die fahrer und die beamten arbeiten im team. Der schmerz der hernie hat die folgenden eigenschaften:

  • lokal ist;
  • gibt oft auf den schenkel, die hinterteile und die beine die;
  • in kombination mit anderen symptomen (taubheit, kribbeln);
  • verstärkt sich bei körperlicher aktivität.

Die intensität des syndroms des schmerzes definiert die größe der hernie. Wenn sie groß ist, kann die entwicklung einer radikulitis. Manifestiert sich sciatica. Es ist ein schmerz in form von lumbagoes.

Die meisten patienten hernie entwickelt sich der schmerz durch die art hexenschuss. Weitere symptome der hernie ist der rückgang der leistung, die einschränkung der beweglichkeit der lendenwirbelsäule, schwäche in den beinen. Manchmal bricht beim wasserlassen.

Die symptome der spondylitis ankylosans

Wenn es schmerzt der rücken, im kreuzbein des gebietes und der rückenpartie, die für eine längere zeit, kann man vermuten, dass die krankheit behtereva.

Es ist eine chronische, systemische krankheit, die mit häufiger beteiligung der gelenke der wirbelsäule. Die genauen ursachen der entstehung dieser krankheit sind nicht installiert. Unterscheiden sich die folgenden mögliche ätiologische faktoren:

  • die entzündung der organe der harnwege;
  • unterkühlung;
  • die verletzungen der knochen;
  • erbliche veranlagung;
  • von der infektion.

Die krankheit behtereva tritt vor allem für junge menschen von 15 bis 40 jahren. Diese krankheit manifestiert sich zu artikulieren und nicht zu artikulieren, die symptome. Rückenschmerzen und steifigkeit der wirbelsäule wird als ein frühes symptom. Der schmerz in der lendenwirbelsäule-kreuzbein-abteilung. In den frühen stadien von ihr ausgedrückt schwach. Ihr auftreten aufgrund einer entzündung.

Der schmerz ist bilateral. Viele menschen weisen darauf hin, dass das schmerzsyndrom der hellste ist, ausgedrückt auf der einen seite. Es hat eine laufzeit von mehr als 3 monaten und es geht nicht weiter. Die erkrankung entwickelt sich sehr langsam. Der schmerz sorgt sich um diese menschen, vor allem in den morgen. Ist es möglich, sein aussehen nach einer statischen belastung.

In der mitte des nachmittags wird verringert. Syndrom schmerzen verstärkt in ruhe und verschwindet, während der arbeitszeit. In der phase der hitze, der schmerz tritt auf, während der nacht und während der arbeit. In späteren stadien entwickelt sich die radikulitis. Syndrom schmerz morbus behtereva in kombination mit einer verschlechterung des allgemeinen wohlbefindens der person, einschränkung in der brust, schwierigkeiten beim atmen, unterlassung kopf, schmerzen in den muskeln und in der brust. Oft überrascht mit den augen.

Die krankheit der nieren

Der rücken

Wenn sie an rückenschmerzen im unteren rücken, kann dies auf eine erkrankung der nieren (hydronephrose oder pyelonephritis). Die nieren liegen retroperitoneal. Wenn die entzündung (pyelonephritis) rückenschmerzen ist die häufigste ursache für beschwerden der patientinnen. Diese erkrankung oft offenbart sich die kinder und jugendlichen. Die pyelonephritis entwickelt sich oft auf dem hintergrund der nierensteine.

Die krankheit ist ansteckend in der natur. Heller fließt akute pyelonephritis. Es zeichnet sich durch schmerzen im unteren rücken, übelkeit, fieber, schüttelfrost, schwäche, allgemeines unwohlsein, häufiges wasserlassen. Häufig treten ödeme. Der schmerz ist oft einseitig taub und konstant. Die bestrahlung ihr möglich, in den bereich der hypochondrische, der unteren teil der bauch und nabel.

Wenn angezeigt wird, schmerzen im unteren rücken können die ursachen sein, aufgrund der hydronephrose. Es ist eine krankheit, die auftritt, um die erweiterung von nierensteinen und der tassen und des beckens. Oft wird diese pathologie entwickelt sich bei kleinen kindern. Auf der grundlage der entwicklung der hydronephrose est verletzung der abfluss von urin, unsachgemäße bedienung der ventile und der verschluss der harnwege.

Wenn die hydronephrose wird ein akuter schmerz im rücken. Sie ist irradiating. Tritt in die seite ein bisschen über die beckenknochen. Der schmerz paroxysmal, erinnert nieren-koliken. Syndrom schmerzen in kombination mit übelkeit, erbrechen, auftreten von blut im urin.

Signale von ischias

Wenn die starken schmerzen der wirbelsäule im lendenbereich, die ursache kann eine entzündung des ischiasnerv. Diese bedingung bekannt als ischias. In der risiko-gruppe sind die senioren. Ischiadicus (ischias) entwickelt sich häufig auf dem hintergrund der bandscheibenproblemen bandscheibenvorfälle, infektionskrankheiten (grippe, malaria, tuberkulose), arthrose, vergiftungen. Oft ist bei ischias der schwangerschaft auftritt.

Der schmerz der ischias hat die folgenden eigenschaften:

  • akute (dolch);
  • durchdringt;
  • intensiv;
  • brennende oder stechende;
  • zunächst erscheint im unteren teil der rücken und dann nach unten (von oben nach unten, von der natur);
  • verteilt wird in das gesäß, die oberschenkel und bein;
  • ständig besorgt in form von krämpfen;
  • hat eine andere wirkung;
  • oft einseitig.

Der schmerz begleitet von kribbeln, taubheitsgefühl und eingeschränkter mobilität, psychischen problemen. Andere symptome von ischias bezieht sich auf die muskuläre atrophie, verletzung, schwitzen, trockenheit und verdünnung der haut.

Der lehrplan für die patienten

Nicht jeder weiß, was zu tun ist, wenn sie an rückenschmerzen im lendenwirbelbereich. Sie müssen ihren arzt konsultieren und getestet werden. Können sie benötigen die folgenden studien:

  • computertomographie;
  • die röntgenaufnahme der lendenwirbelsäule-teil sacra und der wirbelsäule;
  • Die ultraschalluntersuchung der nieren;
  • die magnet-resonanz;
  • electroneuromyography;
  • Doppler-gefäße;
  • allgemeine und biochemische analyse des blutes;
  • analyse von urin;
  • cystourethrography.

Unterliegt der inspektion und palpation der rücken und der wirbelsäule. Erfordert die abfrage neurologen oder vertebrologist. Während der untersuchung wird der arzt beurteilt die beweglichkeit der wirbelsäule, der reflexe, der muskelkraft, der menge bewegungen in den extremitäten. Fast immer ist die ursache für rückenschmerzen sind erkrankungen der wirbelsäule. Leicht zu identifizieren sind, das bild.

Heilung interventionen

Die wirbelsäule

Wenn es sehr schmerzt der rücken, muss die behandlung darauf ausgerichtet sein, die die hauptursache von schmerzen. Es gelten die folgenden behandlungen:

  • system zur therapie mit arzneimitteln;
  • die verwendung von pillen, um den schmerz in form von gelen und salben;
  • physiotherapie;
  • die chiropraktik;
  • die akupunktur;
  • die blockade
  • der operation;
  • Lfk.

Solche patienten müssen gymnastik machen und erfüllen proteine in der ernährung. Alle übungen müssen eine hohe amplitude. Wenn die rückenschmerzen ist ein symptom für eine pyelonephritis, muss man mit bettruhe, schmerzmittel und antibiotika. Die chronische entzündung erweiterte zugeordnet werden diuretika. Antibiotika werden bevorzugt arten der fluorchinolone und penicilline.

Zusätzlich weisen immunmodulierende und vitamine. Bei der entwicklung der hydronephrose kann brauchen chirurgische behandlung. Wenn der schmerz in den hintergrund der ischias angewendet werden analgetika (Analgin), die mittel kombiniert, die nsar. In schweren fällen erfordern novocain blockade. In das schema der behandlung sind die massage, die gymnastik, akupunktur.

Zum löschen kann der schmerz als ablenkung von der therapie. Angewendet wird die salbe von biene oder das gift der schlange. Wenn die hernie zeigt die nsar anwenden, traktion der wirbelsäule, massage und krankengymnastik. In schweren fällen ist eine operation notwendig. Wenn der schmerz in den hintergrund ischias behandlung stellt die immobilisierung der wirbelsäule, den einsatz von schmerzmitteln und intramuskuläre verabreichung von anästhetika. Zusätzlich zugewiesen werden, die vitamine der gruppe B (Combilipen).

Effiziente und physiotherapie. Es erkennt, wenn eine degenerative scheibe krankheit zeigt kinesitherapy, massage, rezeption von schmerzmitteln, physiotherapie. Immer auferlegt werden chondroprotectors. Diese patienten brauchen mehr bewegung und weniger zeit stehend oder sitzend. In das schema der behandlung sind die manualtherapie und die sperre. Daher ist die entstehung von schmerzen im unteren rücken ist anlass für eine behandlung im krankenhaus.

21.09.2018