Warum schmerzt der rücken und der umgang mit ihm

warum schmerzt der rücken

Rückenschmerzen, schmerzen im unteren rücken – es gibt keinen menschen, der nie in seinem leben gespürt hatte. Nach angaben der weltgesundheitsorganisation, ist eine häufige beschwerde und die häufigste ursache für arbeitsunfähigkeit.

Was soll ich tun?

Die erscheinungen und auf der anderen seite, die vermutlich die veränderungen der wirbelsäule wird oft als veraltet der begriff "osteochondrose". Diese phänomene erkannt werden, die absolute mehrheit der menschen, die älter als 18 jahre sind. Selbst das wort "osteochondrose" umfasst alles: von der norm für alter, bevor die klauen der pathologie. Dieser begriff ungern verwenden die meisten neurochirurgen und, im allgemeinen, nicht in der literatur verwendet.

Das können rückenschmerzen sein, das problem eigenständig ("nahm", "gelidus rücken", etc.), aber auch hier kann ein hinweis auf eine erkrankung der wirbelsäule, die zu einer vielzahl von schweren zustände der pyelonephritis und der grippe, tumoren des rückenmarks oder metastasen in den wirbeln. Daher die rückenschmerzen ist ein symptom und erfordert eine diagnose.

Klar, die diagnose von rückenschmerzen ist notwendig in folgenden fällen: schmerzen entstanden nach der verletzung, stürze, verkehrsunfälle; die schmerzen mehrere tage, so dass verhindert laufen und/oder zu schlafen; schmerzen im unteren rücken, in den fuß/bein (gesäß, oberschenkel, bein/den kaviar und den fuß), den torpor, das gefühl von krabbeln frösteln in den beinen/füßen, die verringerung der kraft, die in jedem teil der beine/füße; verlieren gewicht beine/füße; schwierigkeiten oder häufige miktion, defäkation; mit starken schmerzen in den alten, mit starken schmerzen im rücken von der macie, geschwächt oder die person, mit der temperatur; wenn die schmerzen im rücken ein patient mit schweren systemischen erkrankungen, wie osteoporose, krebs, tuberkulose.

Verständlich ist der wunsch, herauszufinden, warum schmerzt der rücken. Beginnen sie am besten mit der kernspintomographie (mri) der lendenwirbelsäule-teil sakralen der wirbelsäule. Der rest von aktivitäten, darunter ein besuch beim arzt, – nach. In der mrt hat, verbringen mehrere tausend rubel, aber ohne die anleitung eines arztes.

Abschluss schriftliche techniker für strahlentherapie diagnose, oft erschreckt die patienten. Dort kann man schreiben: bandscheibenvorfall / vorwölbung / - stenose / osteochondrose / bruch Smorlya / spondiloarthrosis. Dies kann alles bedeuten, auch nichts. Es beschreibt einfach das mp-phänomene. Sie müssen so ausgelegt werden, als der kliniker unter berücksichtigung der anamnese, der arbeit, der krankheit, die weitere untersuchungen und vieles mehr. Fazit, man schreibt nicht für den patienten, und zu einem anderen arzt.

Die röntgenaufnahme und der computertomographie in den meisten fällen – mehr forschung, ernannt durch den arzt.

Durch eine kernspintomographie der lendenwirbelsäule, wenden sie sich bitte an nervenarzt mglich oder der neurochirurg. Die zweite, meiner subjektiven meinung nach, ist es besser, im durchschnitt gehalten werden mit den neurochirurgen viel besser interpretieren sie die bilder, denn jeden tag sehen die tatsächlichen bilder von operationen und vergleich mit der magnetresonanztomographie und der klinik, der malerei. In einigen fällen, von denen, sagen neurologen oder neurochirurgen, benötigen sie einen orthopäden.

Wenn die ergebnisse der inspektion und der bewertung der resonanz ist nicht erforderlich, die operation (der häufigste fall), die behandlung erfolgt unter der kontrolle eines neurologen. In den typischen fällen gehören nicht-steroidale antirheumatika, muskelrelaxantien und andere medikamente. Manchmal braucht man andere methoden. Bestimmen sie die methode und die dauer der ärztlichen behandlung kann nur.

Die selbst-behandlung von schmerzen im unteren rücken, vor allem ohne die mrt, ist unvernünftig schritt. Die verwendung der alternativen medizin, einmal mehr – vor allem ohne die mrt, herz-form-idiotie.

Manchmal wird der arzt sagt, es ist notwendig, entfernen der bandscheibenvorfall. Dank der anwendung von endoskopischen und mikrochirurgischen der technologie in den händen dieser vorgang ist sehr sicher. In der regel sage ich den patienten, dass das risiko von lähmungen oder anderen schweren komplikationen beim löschen von einem bandscheibenvorfall ist in etwa gleich risiko zu sterben bei einem autounfall auf dem weg zur anhörung.

Viele haben angst, dass die operation kann die wirbelsäule zu lähmen. Es ist praktisch unmöglich. Gefährlich sind die operationen, die im zusammenhang mit dieser art von risiko, zum beispiel, die entfernung von intramedullären tumoren ist die operation in der klinik von frakturen der wirbelsäule und anderen, Wenn diese es besteht die gefahr, die von dieser argumentation. Beim löschen von einem bandscheibenvorfall, beseitigung von stenosen des wirbelkanals risiko für diese komplikationen zu theoretisch. Der zustand von sicherheit ist die qualifikation eines neurochirurgen und die präsenz in der klinik, von der modernen ausrstung.

Es gibt krankheiten, bei denen notwendig ist, die stabilisierung der wirbelsäule – installation von speziellen strukturen, die die säulen der wirbel untereinander. Methoden zur stabilisierung und systeme für die stabilisierung viel. Die stabilisierung der wirbelsäule beschränkt, die strenge. Die notwendigkeit, in sie zu ermitteln kann nur durch einen neurochirurgen. Öfter der operation sind notwendig, um die stenose spinalkanal, die spondylolisthesis, instabilität der segmente der wirbelsäule, frakturen der wirbelsäule.

Nachdem die meisten operationen der wirbelsäule nicht nur nicht zu viel zeit, aber oft der patient beginnt zu laufen und am nächsten morgen nach der operation, oder sogar in der nacht, am tag der operation.

Was muss ich tun, um nicht schmerzte der rücken? In den kliniken finden sie kommerzielle programme für die bekämpfung von schmerzen im rücken, die durch den wert des wagens. Es wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass in wirklichkeit, es ist genug, dass die elementaren dinge.

Vor allem ist es sein, innerhalb der normalen körpergewicht. Sie müssen entwickelt, von der muskulatur axial – schwimmen oder gymnastik machen. Schließlich rückenschmerzen ist häufig das erste symptom der depression, denn depression ist begleitet von einer abnahme der schmerz-schwelle. In der regel ist es notwendig, die normale stimmung und in form zu bleiben.

22.08.2018